IMG_7406_edited.png
das_original.png


Weiterqualifikation Multiplikator*in Fachkraft für gewaltfreie Pädagogik© (MFgP)
START IM OKTOBER 2022



Der Fachwelt ist klar – psychische Gewalt ist in viel zu vielen Kitas an der Tagesordnung, denn das Tabu wurde 2019 durch das Buch "Seelenprügel. Was Kindern in Kitas wirklich passiert und was wir dagegen tun können" gebrochen.

Durch diesen Tabubruch sind in den letzten drei Jahren zahlreiche Publikationen und Angebote  zu den Themen Schutzkonzept, bedürfnisorientierte Begleitung und achtsame Sprache entstanden und das ist gut so, denn es muss sich dringend etwas ändern. Gewalt, die Kindern angetan wird, hat für jedes einzelne Kind und für uns als Gesellschaft schlimme Folgen.

All das ist nicht genug, es passiert noch immer viel zu viel und viel zu oft. Aus diesem Grund habe ich die Weiterbildung zur
Multiplikator*in Fachkraft für gewaltfreie Pädagogik konzipiert. Neben Sprachfachkräften, Fachkräften für Inklusion und Fachkräften in vielen anderen Bereichen der Elementarpädagogik, braucht dringend und zwingend Fachkräfte für gewaltfreie Pädagogik – möglichst in jeder Kita.

Ein/e MFgP in der Rolle eines menschlichen Leuchtturms als Orientierung. Sie kann als Fortbildner*in undBerater*in eine Vorbildfunktion einnehmen und ist in der Lage, Kolleg*innen zu stärken, wertschätzend zu begleiten und individuell zu unterstützen.

Eine MFgP kann in Ihrer Rolle als Coach, Impulse in Teams setzen, zur Reflexion anregen und Teams auf dem Weg in Richtung einer kindgerechten Pädagogik begleiten.

 
MODULINHALTE
  • Persönlichkeitstest, Stressverarbeitungstest, Motivationstest
  • Biografische Selbstreflexion
  • Achtsamkeitsübungen und Selbstfürsorgetraining
  • Formen, Ursachen, Folgen von Gewalt
  • Bildungspläne, Konzeptionen, Leitbilder, Kinderrechte
  • Herausforderndes Verhalten und Temperamente bei Kindern
  • Fallbearbeitungen
  • Marte-Meo Beobachtungsanalysen - Filmsequenzen aus der Praxis
  • Gefahrenanalyse und Analyse von Schlüsselsituationen
  • Achtsame Kommunikation, GfK
  • Bedürfnisorientierte Haltung
  • Kindgerechte Pädagogik
  • Konfliktgespräche mit Kolleg*innen, Leitungen, Eltern und Trägern
  • Moderationstechniken und Methoden für Teamtrainings
  • Erarbeitung und Einführung einer Selbstverpflichtungserklärung
  • Prozessorientierte Erstellung und Überprüfung von Schutzkonzepten
 
ZERTIFIKAT
  • Aktive Teilnahme an allen Modultagen
  • Erstellung eines biografischen Portfolios
  • Erstellung und Präsentation einer Fortbildungseinheit
     
 
TERMINE

Modul 1 | 28., 29. Oktober 2022
Gruppenberatung
Modul 2 | 18., 19. November 2022
Gruppenberatung
Modul 3 |  02., 03. Dezember 2022
Gruppenberatung
Modul 4 | 13., 14. Januar 2023
Gruppenberatung
Modul 5 | 17., 18. Februar 2023
Gruppenberatung
Modul 6 | 17., 18. März 2023
Gruppenberatung
Modul 7 | 21., 22. April 2023

 
Leuchtturm
 
ZIELGRUPPE
 
  • Fachkräfte in Kitas, Erzieher*innen, Kindheitspädagog*innen, Sozialpädagog*innen,  Heilpädagog*innen, Pädagog*innen, Psycholog*innen
  • Psychisch gesunde, belastbare, kraftvolle, positive und überdurchschnittlich engagierte Menschen
  • Menschen, die Widerstände als Chancen sehen und sich großen Herausforderungen mutig stellen

 

WAS SIE ERHALTEN UND WIE VIEL ES KOSTET

  • 7 Module à 16 Unterrichtseinheiten im Zoom - Zimmer

  • 6 x 90 Minuten Online-Gruppenberatung  (eine nach jedem Modul)

  • Individuelles Persönlichkeitsprofil

  • Individuelles Belastungsprofil

  • Individuelle Stressverarbeitungsstrategien

  • Umfangreiche Weiterbildungsunterlagen für Multiplikationen

  • Workbook Biografiearbeit

  • Workbook GfK

  • Buchpaket bestehend aus: "Seelenprügel", "Worte wie Pfeile",             "Das Faultier-Prinzip"

  • Medienpaket: "Gewaltfreie Pädagogik in der Kita"

  • Durchführung der gesamten Weiterbildung  Dr. A. E.  Ballmann

  • 3 Telefonsprechstunden innerhalb der Weiterbildungsdauer durch Dr. A. E. Ballmann

  • 2 exklusive Telefon- oder Zoom-Coachings innerhalb eines Jahres nach der Weiterbildung durch Dr.  A. E. Ballmann

 
INVESTITION

Frühbucher bis 31.03.2022 - 3.750 € zzgl. MwSt

Regulärer Preis ab 01.04.2022 - 4.350 € zzgl. MwSt

 

NUR NOCH 5 FREIE PLÄTZE (Stand 29.03.2022)

  • 100% LIVE online im Zoom-Zimmer

  • max. 15 Teilnehmer*innen

  • Kurszeiten: 9.00 - 16.00 Uhr

 

 

 

 

 

SO MELDEN SIE SICH AN

Schicken Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail an info@lernmeer.de